zur Startseite - ulrike-zeitz.de
» Theater -ich bin gierig danach. Es ist anstrengend, berührend, schön und unbequem. Wie das Leben. Theater eben. «
2014 - 2015
Das bittere Haus
Rolle: Martha, Aphoris Theater, Leipzig, Nürnberg, Dresden, Fürth,
Regie: Mahmoud Sabahy
2008-2011
"Spitzbuben - ein Chansonabend über den Sinn des Lebens aus weiblicher Sicht"
Rolle: Erna Schmidt, Leipzig, Nürnberg, Berlin, Deventer (NL) u. a.
Regie: Regie: Zeitz/ Robakowski
2007-2009
"traumhaft" Regie: Klaus Maier
"Donnerstag" Regie: Klaus Maier
"Aids geht's los" Regie: Alexandra Bauer/ Klaus Maier
Ensemblemitglied beim Theater thevo, Nürnberg
zahlreiche Gastspiele in der gesamten Bundesrepublik
2006
"Ich bin getäuscht" Collage aus Othello, Woyzeck, Sommernachtstraum,
Rollen: Marie, Helena, Festspiele Neue Musik Lüneburg,
Regie: Achim Bieler
"Die Stärkere"
Rolle: Frau X, freie Produktion Burghausen,
Regie: Magda Stief
2005
"Das Orchester"
Rolle: Suzanne, Festspiele Gmunden,
Regie: Viktor Schumacher
1999
"Stella"
Rolle: Stella, Studiobühne Bayreuth,
Regie: Marieluise Müller
1998
"Das Liebeskonzil"
Rollen: 3. Engel / Syphilis, Theater im Steingräber Palais Bayreuth,
Regie: Ensemble
1997
"Geheime Verzückung"
Rolle: Sybill, Theater im Kulturkammergut Fürth,
Regie: Markus Nondorf (Einladung zum Podium freie Szene Erlangen)
© Yellow-creative 2019 Datenschutzerklärung Impressum Kontakt