zurück zur Startseite
Geburtsjahr
Geburtsort
Größe
Augenfarbe
Haarfarbe
Dialekte
Sprachen
Führerschein
Wohnmöglichkeiten
Stimmlage
Instrumente
Bewegung
Besonderes
1976VITA.pdf [ »» ] und GALERIE.pdf [ »» ]
Nürnberg
1,75 m
grün-braun
braun
Fränkisch, Bayerisch
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)
Klasse 3
Leipzig, Berlin, München, Nürnberg, Ulm, Wien
Mezzosopran (klassisch, Jazz)
Klavier, Trompete
Tanz, Bühnenkampf, Fechten, Biomechanik, Reiten, Skifahren
Improvisationstheater, Chansonsängerin, Moderation

2014 - 2015
2008 - 2015
2013
2008 - 2011

2010
2007 - 2009
2004 - 2007

2000 - 2004
2002

1997 - 2000

1996 - 1997

1996

seit 2007
freischaffend tätig
Aphoris Theater, Leipzig
„Bayreuther Schultheatertage“ (Moderation, Workshops)
Drehbuch „Fräulein Blum und die Babu“
Chansontheater „Spitzbuben“ (Gesang, Spiel, Co-Regie), Einladung zum Brecht Festival Deventer (NL)
Kursleiterin der Yehudi-Menuhin-Stiftung in der Förderschule Grünau
Forum-Theater thevo, Nürnberg
Schauspiellehrerin an der staatlich anerkannten Athanor Akademie für darstellende Kunst, Burghausen
Schauspielausbildung an der Athanor Akademie, Burghausen
Austauschsemester an der Royal Scottish Academie of Music and Drama, Glasgow
Studium der Theaterwissenschaft, Universität Bayreuth
Schauspiel und Regieassistenz an der Studiobühne Bayreuth
Studium der Germanistik, Universität Bayreuth
Abitur am Dürer-Gymnasium, Nürnberg



Theater
2014 - 2015
Das bittere Haus, Rolle: Martha, Aphoris Theater, Leipzig, Nürnberg, Dresden, Fürth,
Regie: Mahmoud Sabahy
2008 - 2011
Chansontheater Spitzbuben, Nürnberg, Leipzig, Berlin u.a., Regie: Zeitz / Robakowski Einladung zum Brechtfestival in Deventer (NL)
2007 - 2009
Traumhaft, Rolle: Die Dicke, thevo Nürnberg, Regie: Klaus Maier Donnerstag, Rollen: diverse, thevo Nürnberg, Regie: Klaus Maier Aids geht´s los, Rolle: Belinda, thevo Nürnberg, Regie: Alexandra Bauer / Klaus Maier
2007
Mon plaisir, Rolle: Wilhelmine, Opernhaus Bayreuth, Regie: Markus Leclaire Marlas Schlamassel, Rolle: Anna, Eigenproduktion, Nürnberg, Regie: Achim Bieler
2006
Ich bin getäuscht, Rollen: Marie / Helena, Festspiele Lüneburg, Regie: Achim Bieler Die Stärkere, Rolle: Frau X, freie Produktion Burghausen, Regie: Magda Stief
2005
Das Orchester, Rolle. Suzanne, Festspiele Gmunden, Regie: Viktor Schuhmacher
1999
Stella, Rolle: Stella, Studiobühne Bayreuth, Regie: Marieluise Müller Prinzessin und Schweinehirt, Rolle: Prinzessin, Studiobühne Bayreuth, Regie: Birgit Franz
1998
Das Liebeskonzil, Rollen: 3. Engel, Syphilis, Theater im Steingräber Palais, Bayreuth
1997
Geheime Verzückung, Rolle: Sybill, Theater im Kulturkammergut, Fürth, Regie: Markus Nondorf


Film
2012
"Ein Fall von Liebe - Annas Tochter", ARD, Rolle: Frau Rösler, Regie: Jorgo Papavassiliou
SOKO Leipzig, Folge 238 und 240, Rolle: Journalistin; ZDF; Regie: Jörg Mielich
2008
Wilhelmine von Bayreuth - Eine Markgräfin verzaubert Europa, Bayerischer Rundfunk, Regie: Anita Eichholz
2007
Beschwerliche Briefschaften, Hochschul - Abschlussfilm, Regie: Jakob Haller
Kunden-Kontakt-Kompetenz, Daimler AG, Regie: Werner Gabriel Auszeichnung Corporate Media 2008 und intermediaglobe silver
2006
Eine Adventsoap, Kurzfilm, Regie: Achim Bielr
2001
Die Zeit L, Kurzfilm, Regie: Domagoj Maslov
~ das aktuelle Actors-DEMO finden Sie [ hier »»]  

© YELLOW-CREATIVE Leipzig 2009 - 2015